Jeden Donnerstag versammelt sich die Gemeinde in Jerusalem zum Abendmahl und zum Gebet. Ein Gebet, das in diesem Gottesdienst gebetet wird, wird auch an die Beter in aller Welt gesendet, damit in jeder Region um 12 Uhr das Gebet gebetet wird, damit eine Welle des Gebets rund um die Erde entsteht.
Welle des Gebets
Sabeel - Welle des Gebets Jeden Donnerstag versammelt sich die Gemeinde in Jerusalem zum Abendmahl und zum Gebet. Ein Gebet, das in diesem Gottesdienst gebetet wird, wird auch an die Beter in aller Welt gesendet, damit in jeder Region um 12 Uhr das Gebet gebetet wird, damit eine Welle des Gebets rund um die Erde entsteht. 20. September 2018 Weltwoche des Friedens für Palästina und Israel Gaza Wie der 'große Marsch der Rückkehr' in die 27. Woche geht, gehen die friedliche Proteste inmitten des andauernden Beschusses der israelischen Besatzungsstreitkräfte fort. Shadi Abd al Al, im Alter von 12 und Suhaib im Bett Al-Salam Abu Kashef im Alter von 16 Jahren sind ihren Verletzungen erlegen. Mehr als 100 Menschen wurden durch Scharfe Schüsse verletzt, dabei waren auch am letzten Freitag 14 Kinder. Herr der Gerechtigkeit, geben die israelischen einnehmenden Streitkräfte entlang des Gazas begrenzen den Einblick, um zu sehen, dass Verwendung der Livemunition gegen friedliche Demonstranten dort ein ungerechtfertigtes Verbrechen ist. Bringen Sie Trost zu den Familien von jenen, die verletzt und getötet worden sind, besonders Kinder mit, die erst gerade begonnen haben, die Wunder Ihrer Welt zu sehen. Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Jerusalem Seit 1967 wurde Ostjerusalem eingenommen und illegal annektiert. Das Hauptziel der israelischen Regierung ist in Jerusalem eine demographische und geographische Situation schaffen sollen, die jeden zukünftigen Versuch vereitelt die israelische Souveränität über der Stadt herauszufordern. Zehn Maße der Schönheit gab Gotte der Welt, neun Jerusalem, eins dem Rest - zehn Maße Trauer gab Gott der Welt, neun Jerusalem, eins dem Rest. So bete für den Frieden, bete für den Frieden; beten für den Frieden von Jerusalem. Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Palästinenser in Israel Palästinenser, die innerhalb Israels leben, leiden täglich an der Behandlung als Bürger zweiter Klasse. Diese unfaire Behandlung wurde bis vor kurzem still und ohne Bestätigung der Regierung ausgeführt. Mit der Beschlussfassung des 'Nationalstaatsgesetzes' ist diese Behandlung im israelischen Gesetz bestätigt worden. Gerechter Herr, sei mit allen, die Unterdrückung täglich erfahren. Gib den palästinensischen Bürgern in Israel die Stärke, um unter diesen Gesetzen um als Bürger zweiter Klasse leben zu können und mache ihre Kämpfe den Mächtigen rund um die Welt deutlich. Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Nakba 2018 markiert 70 Jahre seit dem Anfang der 1948 Nakba. Seit dieser Zeit leben Palästinenser unter der Besatzung und eingezwängt von Barrieren. Manche leben mit der konstanten Drohung der Zwangsräumung ihrer Häuser, während andere dazu bestimmt sind Flüchtlinge zu werden, da ihre Dörfer zerstört wurden. Mehr als 500 palästinensische Dörfer sind seit 1948 zerstört worden. Obwohl die dunkle Nacht der Unterdrückung bleibt, die Morgendämmerung der Gerechtigkeit wird anbrechen.  Möge Gott durch das Volk guten Willens arbeiten, einen echten Frieden, der auf Gerechtigkeit und Erbarmen basiert bewirken, so dass Vergebung und Versöhnung für das ganze Volk von Palästina und Israel vorherrschen. Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Flüchtlinge Letzte Wochen es hat eine Bewegung von der Regierung der Vereinigten Staaten gegeben, um den Status von palästinensischen Flüchtlingen zu ändern. Diese Änderung der Politik signalisiert die Streichung des 'Rechts auf Rückkehr' für jeden Palästinenser, der nicht direkt durch die Nakba Flüchtling geworden ist. Diese Veränderung würde einen lang gehegten Wunsch von der israelischen Regierung erfüllen, die Mehrheit der jüdischen Bevölkerung in Israel zu sichern. Allmächtiger und gnädiger Gott, Jesus wurde ein Flüchtling und hatte keinen Ort den er sein Eigen nennen konnte. Sieh mit Erbarmen auf die, die geflüchtet sind und heute vor Gefahr stehen in die Obdachlosigkeit flüchten zu müssen und zu hungern. Segnen die, die die Hilfe und Unterstützung bringen. Erwecke in uns Großzügigkeit und Mitleid in unseren Herzen und führe die Nationen der Welt zum dem Tag, an dem sich alle an deinem Königreich der Gerechtigkeit und Frieden freuen. Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Besatzung, Niederlassungen & Hausabbrüche Die israelische Regierung besetzt weiterhin palästinensisches Land, um dauerhafte illegale Siedlungen durch Zerstörung von Dörfern zu bauen, wie Al Khan al-Ahmar tägliche geschieht Herr höre Suns, wie wir uns an die erinnern, die von Besatzung, Siedlungen und Land Beschlagnahmung in Palästina betroffen sind. Wir beten für palästinensische Familien, die dazu gezwungen sind, ihre Häuser zu verlassen. Wir beten für jüdische Siedler, dass Sie ihre Augen zu einer anderen Vision öffnen, die ihnen Möglichkeit schafft in Frieden mit ihren Nachbarn zusammenleben. Wir bitten Dich darum, die Hände von Palästinensern und Israelis zu stärken, die für ein Ende von Unterdrückung und Ungerechtigkeit arbeiten. Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Frauen gegen den Besatzung  Viele Frauen stehen weiter gegen die Besatzung auf verschiedene Weisen. Herr unser Gott, wir beten darum, dass die Frauen in Palästina und Israel inspiriert werden, um in Frieden zu leben durch gerechtes Handeln, zärtlich zu lieben und einfach mit Dir zu gehen, unser Gott. Wir beten, dass Dein Heiliger Geist ihre Augen öffnet, und ihnen hilft zu sehen, welche Hoffnung Du für sie bereithältst. Mögen sie fest in der Hoffnung sein, die Du verheißt und immer bereit sein den Grund der Hoffnung anzugeben, den sie haben. Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Kindergefangene Ende Juni 2018 wurden 273 palästinensische Kinder in israelischen Gefängnissen als Sicherheitshäftlinge und Gefangene gehalten, darunter waren auch 3 Verwaltungshäftlinge. Zwei andere palästinensische Kinder wurden in israelischen Gefängnissen gehalten, dass sie illegal in Israel waren. Die israelische Polizei geht davon aus, dass diese Kinder strafbare Täter sind. Außerdem wird eine kleine Anzahl von Kindern in israelischen Armeeleinrichtungen für kurze Zeiträume zurzeit festgehalten. Jesus sagte, 'lasst die kleinen Kinder zu mir kommen, denn ihnen gehört das Himmelreich.' (Lukas 18:16). Wir beten darum, dass diese Kinder Unterstützung und Hilfe erhalten, um diese entsetzlichen Erfahrungen zu überwinden und sie zu ihren Familien zurückkehren. Wir beten, dass die Herzen unserer Kinder voller Hoffnung und frei von Furcht sind. Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Wasser Die Bewohner der Westbank und des Gaza Streifen erleiden aufgrund der israelischen Politik konstant schwerwiegende Wasserknappheiten. Zugang zu Wasser und einwandfreie Kanalisation ist ein Grundrecht, das in der Charter der Vereinten Nationen verankert ist. Herr, wir sind dankbar für Dein Vorsorge, die Sonne über das Land aufgehen zu lassen und den Regen zu senden, damit die Pflanzen wachsen können. Wir wissen, dass Dein Erbarmen über alle ist, die Du gemacht hast. Mögen wir zueinander gnädig sein und Deine Gaben teilen, damit wir sicherstellen, dass all unsere Bedürfnisse fair gedeckt werden und keiner hungern oder zu dürsten muss. Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... 13.September 2018 Der Oberste Gerichtshof Israels hat einen Antrag gegen die Zerstörung des Beduinendorfs Al Khan al-Ahmar, das zwischen zwei illegalen jüdischen Siedlungen liegt, abgelehnt. Wenn diese Zerstörung durchgeführt wird, bedeutet das nicht nur eine schwere Verletzung der Menschenrechte, sondern wird den Aufbau eines zusammenhängenden und lebensfähigen Staates Palästina verhindern. O Herr, wir weinen über das Unrecht, das gegen die Menschen von Al Khan al-Ahmar geübt wird. Gib ihnen die Stärke, Widerstand zu leisten gegen die militärische Besatzung Israels und unermüdlich der Welt ihr Elend darzulegen. Wir beten, dass die Gerichte in Israel ihren Irrweg im Licht internationalen Drucks erkennen und den Menschen von Al Khan al-Ahmar erlauben, „in Häusern des Friedens zu wohnen, in sicheren Wohnungen und in stolzer Ruhe.“ (Jesaja 32,18)                                Herr, nach Deiner Barmherzigkeit, höre unser Gebet. Der „Große Marsch der Rückkehr“ wird fortgeführt, und die Streitkräfte Israels gehen noch immer mit scharfer Munition gegen die Protestierenden vor – gegen internationales Recht; so werden etliche getötet und viele erlitten schwere Verletzungen. Kürzlich wurde ein Fahrzeug des „Roten Halbmonds“, das den Menschen an der Grenze Hilfe bringen sollte, von Kugeln beschädigt. Herr der Beschützung, wir bitten, dass die Teilnehmer am friedlichen Protest im Angesicht der übermäßigen Gewalt der israelischen Streitkräfte den Mut haben, ihre Sache zu vertreten. Wir bitten um die Sicherheit aller, die versuchen, die Verwundeten zu retten.                              Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Dutzende Palästinenser erlitten Tränengas am Mittwoch, 5.September bei Überfällen israelischer Besatzer an der Al-Quds Universität in Abu Dis, Ost-Jeruslalem. Der Campus der Universität wurde geschlossen, der Unterricht unterbrochen. Herr, wir beten für die studierenden PalästinenserInnen, die trotz häufiger Störungen versuchen, ihr Studium fortzuführen. Dass sie nicht aufgeben, sondern mit Ausdauer weiterarbeiten. Wir lesen in Deinem Wort: „Liebe das Recht und achte auf Gleichheit.“ (Psalm 99,4)                               Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Israel hat begonnen, entlang der Grenze mit dem Libanon eine Mauer von 130 km Länge zu bauen. Die libanesische Regierung hat Besorgnis geäußert, dass Teile der Mauer auf libanesischem Boden errichtet werden. O Herr, schenke den Politikern in Israel die Weisheit zu sehen, dass Brücken besser sind als Mauern. Wir bitten, dass die internationale Gemeinschaft Israel dafür zur Rechenschaft zieht, wie internationale Grenzen zu achten sind.                              Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... In dieser Woche soll in Ramallah die dritte palästinensische „Open International Taekwondo Championship“ stattfinden. Die Veranstalter wurden gezwungen, die Wettkämpfe um einige Tage zu verschieben, weil Israel die Einreiseerlaubnis einiger Teilnehmer verschleppt hat. Herr, wir beten für den Erfolg dieser Meisterschaft und dass allen Wettkämpfern die Reise nach Ramallah erlaubt wird.                             Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... In dieser Woche feiern Muslime und Juden ihre Neujahrstage; die Gemeinschaft der Drusen feiert ihren Nabi Sabalan Tag.  Viele Juden besuchen Jerusalem, um an der Westmauer zu beten und sich zur Feier mit Familienmitgliedern zu treffen. Israel hat die Grenzen zur Westbank und zum Gazastreifen militärisch geschlossen und damit alle hinter der Trennmauer und den Checkpoints eingesperrt.  Palästinenser können nicht reisen, um zu beten und mit ihren Familien zu feiern. Herr, wir sehen die Unterdrückung der Palästinenser, die in diesem Land leben. Wir bitten, dass Regierungen in der ganzen Welt das Unrecht erkennen, das hier erlitten wird und die Straflosigkeit der israelischen Regierung kritisieren.                          Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Wir beten mit dem Weltrat der Kirchen für Ghana und Nigeria.                         Herr, nach Deiner Barmherzigkeit erhöre unsre Gebete. AMEN 6.September 2018 Der „Große Marsch der Rückkehr“ geht in den sechsten Monat. Friedlich Protestierende werden nach wie vor von Scharfschützen der israelischen Armee bedroht. Ibrahim Talalqa arbeitet an der Grenze als Arzt; jeden Freitag verabschiedet er sich von seiner Familie mit der Sorge, nicht zurückzukommen. Gott aller Friedensstifter, wir bitten Dich, stehe denen bei, die mit gewaltfreien Mitteln beharrlich für ihre rechtmäßigen Ziele demonstrieren. Stärke alle, die Haut und Knochen riskieren, um die Verwundeten zu versorgen und den Getöteten an diesem Ort der Gefahr ihre Würde zu geben.                             Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Während die USA  mitteilen, dass sie sich von jeder Unterstützung der United Nations Relief and Works Agency“ (UNRWA) zurückziehen und versuchen, diese Behörde aufzulösen und das Recht der Palästinenser auf Rückkehr zu streichen, haben andere Länder-darunter Schweden, Deutschland und Japan- beschlossen, ihre Mittel zu erhöhen, um die Kürzung der USA abzudecken. Herr aller Gerechtigkeit, Du sagst uns in Deinem Wort, „öffne deinen Mund für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind, verteidige das Recht der Armen und Elenden“. (Sprüche, 31, 8 -9) Wir sind dankbar für viele Regierungen, die bereit sind, ihre Beiträge für die UNRWA zu erhöhen, womit sie  mehr als fünf Millionen Flüchtlinge unterstützen.                           Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Wie viele Länder der Welt haben Israel und Palästina ein hartnäckiges Problem mit systematischer Gewalt gegen Frauen. Ob dies dem kulturellen Umfeld oder der Zerstörung von Häusern geschuldet ist, der Missbrauch von Frauen greift um sich. Guter Gott, Jesus hat Frauen mit Freundlichkeit und Respekt behandelt.  Hilf uns, Jesus nachzueifern -in allem was wir tun und besonders indem wir Frauen als Personen respektieren und die systematische Gewalt in Israel und Palästina und überall beenden.                         Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Die Zivilverwaltung Israels hat die Entwurzelung von siebzig Olivenbäumen im Jordantal bekannt gegeben; sie behauptet, die Bäume wüchsen auf archäologischem Boden. Diese Bäume sind für Najib Turki Faqha seine Hauteinnahmequelle. O Herr, wir beten für die Palästinensischen Oliven-Bauern, deren Lebensunterhalt an ihren Bäumen hängt. Die Olive ist ein Zeichen des Friedens; schenke diesen Frieden allen, deren Land in Gefahr ist.                       Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Im August haben Soldaten Israels zum 132sten Mal das Beduinen-Dorf al-Araqib zerstört. Sie zerstörten Häuser, Lebensunterhalt und Träume; sie verhafteten Sheikh Siyam at-Touri, seinen Sohn Aziz at-Touri und Salim Abu Ashraf, die versuchten, diese Zerstörung aufzuhalten. Diese Zerstörung ist die Folge einer Entscheidung Israelischer Behörden, den Bau von vier neuen illegalen Siedlungen im Negev zu genehmigen. Herr der Beharrlichkeit, stehe den Dorfbewohnern von al-Araqib und allen Beduinen-Dörfern bei, die ständig von Zerstörungen bedroht sind. Unterstütze die Anführer der Gemeinschaften, die sich bemühen, ihre Gemeinschaften, Gebäude und Tiere zu beschützen. Wir bitten, dass diese grausame Politik der Häuserzerstörung ein Ende hat und die Bewohner in Ruhe gelassen werden.                        Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Am 29.August öffneten trotz der Kürzungen die UN-Schulen für 526 000 Schülerinnen und Schüler. Diese Schulen sind so wichtig, damit jedes Kind die nötige Bildung bekommt. Herr, wir beten für alle Lehrerinnen und Lehrer, die diese UN-Schulen für Palästinenser betreiben. Sei bei den Lehrern und bei den Kindern, die nun das neue Schuljahr beginnen.                        Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Unser Kollege und Freund Andraous feierte in dieser Woche Hochzeit. Wir freuen uns mit ihm und seiner Frau Diana an diesem gesegneten Ereignis. Herr, wir bitten Dich, wache über Andraous und Diana und schenke ihnen jeden Segen beim Anfang ihres Lebens als verheiratetes Paar. Sei mit allen Paaren und höre nie auf, sie mit Liebe zu segnen.                       Herr, nach Deiner Barmherzigkeit... Wir beten mit dem Weltrat der Kirchen für Benin, die Elfenbeinküste und Togo.                       Herr, nach Deiner Barmherzigkeit erhöre unsere Gebete.  AMEN. Englisch; http://sabeel.org/category/wave-of-prayers/
Freunde von Sabeel Deutschland e.V.