Jeden Donnerstag versammelt sich die Gemeinde in Jerusalem zum Abendmahl und zum Gebet. Ein Gebet, das in diesem Gottesdienst gebetet wird, wird auch an die Beter in aller Welt gesendet, damit in jeder Region um 12 Uhr das Gebet gebetet wird, damit eine Welle des Gebets rund um die Erde entsteht.
Welle des Gebets
15.Dezember 2017 In dieser Woche sind es 30 Jahre seit dem Anfang der ersten palästinensischen Intifada. Der Aufstand der Palästinenser geschah überwiegend gewaltfrei, was weltweit als ein Modell für Graswurzel-Widerstand gilt. Herr, wir danken für die Kraft des Widerstehens und die Ausdauer unserer palästinensischen Menschen. Wir bitten, dass die Menschen in Palästina auch in Zukunft zeigen, dass Gerechtigkeit stärker ist als das Schwert und ihre Verpflichtung zur Gewaltfreiheit erneuern.                       Herr, in deiner Barmherzigkeit... Während wir den Erschütterungen standhalten, die von der Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels ausgehen, versuchen die Menschen in Jerusalem ihre Aufmerksamkeit und ihre Hoffnung dem Kind in der Krippe zu schenken; so nehmen sie das Heil und die Befreiung aus der Finsternis der israelischen Besatzung vorweg. Wir bitten für das Sabeel Jerusalem Weihnachtsmahl am Samstag. Lokale Geistliche verschiedener Denominationen, internationale Mitarbeitende und Mitglieder der Bürgerschaft aus allen Bereichen des Lebens werden zusammenkommen für Freundschaft, gemeinsames Essen und Singen. Wir bitten, dass Gott durch unser Feiern geehrt werde.                      Herr, in deiner Barmherzigkeit... Der Minister für den Wohnungsbau in Israel, Yoav Galant, arbeitet an einem Plan, 14 000 neue Siedler-Wohnungen in dem besetzten Teil von Jerusalem zu bauen. Nach Angaben von Medienanalysten sollen 7000 Siedler-Wohnungen in dieser Woche bestätigt werden. Herr, die törichten Politiker Israels bauen weiterhin Siedlungen auf Sand und ignorieren deinen Willen zum Recht. Wir beten für die Menschen in Palästina, die nach wie vor mit Taten des Unrechts und Landraub Israels bombardiert werden, dass sie nicht der Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung weichen.                    Herr, in deiner Barmherzigkeit... Die Ankündigung der US-Administration, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, traf auf hunderte Demonstrationen überall, die Verurteilung der Vereinten Nationen und auf Solidaritätserklärungen aus allen vier Himmelsrichtungen. Herr, wir sind dankbar für alle Menschen mit einem Gewissen, die laut rufen, dass Gerechtigkeit nicht tot ist. Wir beten für die Hunderttausende Juden, Muslime und Christen, die gemeinsam auf die Straße gingen, um den Palästinensern zu zeigen, dass internationales Recht und Menschenrechte noch immer geachtet werden, und auch von den Mächtigen nicht ignoriert werden dürfen.                    Herr, in deiner Barmherzigkeit.... Mindestens vier Palästinenser wurden bei Zusammenstößen an der Grenze zu Israel im besetzten Gazastreifen für tot erklärt; Israelische Luftangriffe hatten angebliche Militäranlagen der Hamas zum Ziel.  In der Westbank wurden mehr als einhundert palästinensische Zivilisten verwundet. Die Zusammenstöße brachen aus als Antwort auf die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA. Guter Gott, wir bitten um eine baldige Heilung aller Verletzten, und um deinen Geist, die Familien der Getöteten zu trösten. Wir bitten, dass die Palästinenser der Verführung zu Gewalt nicht erliegen, sondern sich der Gewaltfreiheit als dem einzigen Weg, Selbstbestimmung zu erreichen, verschreiben.                          Herr, in deiner Barmherzigkeit... Studierende in ganz Palästina und Israel bereiten sich in dieser Woche auf ihre Halbjahresprüfungen vor. Herr, gib ihnen Klarheit im Denken, rasches Erinnern von Informationen und Frieden, damit sie in dieser Zeit politischer Unsicherheit und Unruhen das Schulhalbjahr beenden können. Wir beten mit dem Weltrat der Kirchen für Kambodscha, Laos und Vietnam.                          Herr, in deiner Barmherzigkeit... 7.Dezember 2017 Weltweit wächst der Widerstand gegen die erwartete Erklärung von Donald Trump, dass die USA Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen. Herr, wir beten für die Stadt des Friedens, unsre Stadt Jerusalem. Mögen die Mächtigen Tyrannei und Exklusivität verwerfen und sich deinem Willen des Rech und der Inklusivität beugen. Wir bitten um einen wahren Frieden in der Stadt Jerusalem, der Stadt, die alle ihre Kinder lieben.                     Herr, in deiner Barmherzigkeit... Am vorigen Sonntag begann überall die gesegnete Zeit des Advents. Viele Kirchen in Palästina haben ihre Vorbereitungen auf das Christfest begonnen. Herr, wir werden daran erinnert, dass dies das Land ist, das du für dein Kommen gewählt hast, deine Liebe und die Botschaft deines Reichs zu bringen Wir beten für die vielen Kirchen in unserem Land, dass dein Geist mit uns allen sei, wenn wir uns vorbereiten, dich aufs Neue an diesem Christfest willkommen zu heißen.                    Herr, in deiner Barmherzigkeit... Am vorigen Donnerstag hat Qusra, ein Dorf im Nablus Bezirk der besetzten Westbank seine Empörung über die Tötung eines palästinensischen Bauern ausgedrückt, der bei der Arbeit auf seinem eigenen Land von einem israelischen Siedler umgebracht worden war. Herr, wir beten für die Familie von Mahmoud Odeh; besonders für seine 10 Kinder, dass du sie in ihrer Trauer und ihrem Verlust trösten wirst. Wir bitten dich, Herr, sorge du für ihre praktischen und geistlichen Bedürfnisse. Wir bitten um ein Ende der israelischen Besatzung, die nicht aufhört, unschuldige Leben zu kosten.                    Herr, in deiner Barmherzigkeit... In dieser Woche hält das Zentrum für „Environmental“ Erziehung seine achte Konferenz für Umwelt-Bewusstsein und Erziehung: Grüne Erziehung: gestern und heute.Ebenso feiert in dieser Woche „Kairos Palästina“ mit einer Konferenz unter der Überschrift :”The Palestinian Christians: The Reality & The Role“ seinen achten Jahrestag. Herr, sei du mit unseren verschiedenen palästinensischen Organisationen, wenn sie daran arbeiten, die Herausforderungen zu bedenken, die vor uns stehen, Lösungen zu erkunden und Erfahrungen in einem von Unrecht gepeinigten Land auszutauschen.                   Herr, in deiner Barmherzigkeit... „Human Rights Watch“ hat erneut die Dringlichkeit betont, die Un-Daten von Firmen zu veröffentlichen, die von Geschäften israelischer Siedlungen profitieren, die auf palästinensischem Land erbaut wurden. Herr, wir rufen zu dir und wir rufen die Welt auf, uns bei der Befreiung aus der Besatzung zu helfen. Für die Gierigen ist ihre Liebe zum Geld stärker als Ethik und Recht. Bitte, Herr, sei mit uns, dass Finsternis überwunden wird, bitte, leuchte mit deinem Licht in unsre Dunkelheit und befreie uns aus der grausamen und ungerechten Besatzung.                 Herr, in deiner Barmherzigkeit… Israelische Streitkräfte haben sechs Caravans bei einem militärischen „outpost“ in der Stadt Hebron aufgestellt; dabei haben sie 1,5 Dunam palästinensischen Landes enteignet. Herr, die Armee Israels hört nicht auf, unsre Leute zu erniedrigen und uns auch noch die Reste des Verbliebenen zu rauben. Wir beten um eine Ende der israelischen Besatzung, die dem Militär das Recht gibt, Unrecht zu tun.                  Herr, in deiner Barmherzigkeit... Wir beten mit dem Weltrat der Kirchen für Myanmar, Thailand. Wir denken besonders an die staatenlosen Rohingyas aus dem Reakkan Gebiet und an andere Verfolgte und Flüchtlinge, dass sie bekommen, was sie zum Leben brauchen: Nahrung, Kleider, Medizin, Decken, Erziehung, Recht und Sicherheit.                   Herr, in deiner Barmherzigkeit... 30. November 2017 Während der Freitagsgebete auf der Sinaihalbinsel in Ägypten, griffen islamische Extremisten eine überfüllte Moschee an, legten Sprengstoffe, schossen auf die Betenden und töteten über 300 Menschen. Es war bisher die höchste Zahl ägyptischer Zivilisten die jemals durch einen Angriff islamischer Extremisten getötet worden sind. Herr, Tod und Gewalttätigkeiten gehen im Nahen Osten weiter, die die Menschen heimzusuchen. Wir beten für die Familien der Opfer, um baldige Genesung der Verletzten und um ein Ende des Extremismus und des Hasses in unserer Welt. Herr, in deiner Barmherzigkeit... Letzte Woche stellte Sabeel Nazareth das Buch "die Geschichte Palästinas vor dem Islam" von Fuad Farah vor.  Das neue Buch beleuchtet das Land mit der oft von vielen Historikern vernachlässigte Geschichte. Herr, wir danken Dir für unsere Schwestern und Brüder in Nazareth und für ihre energische und kreative Arbeit. Bitte segne Sie sie mit deinem heiligen Geist um sie zu leiten, und wirke in den Herzen die Deinen Ruf hören. Herr, in deiner Barmherzigkeit... Die katholische Sekundarschule der Rosenkranzschwestern in Jerusalem inszenierte eine schöne Vorführung, zur Feier der palästinensischen Unabhängigkeitserklärung. Ein Video vom Dabka Tanz wurde auf den sozialen Medien geteilt. Herr wir danken Die für die Kreativität unserer Schulkinder und ihrer Lehrer. Wir bitten dich darum sie mit Sicherheit und Möglichkeiten zu segnen, damit sie sich in ihrem Land entfalten können. Herr, in deiner Barmherzigkeit Letzte Woche haben wir Regen erhalten, der unsere Früchte bewässert damit sie gesund wachsen und geerntet werden können. Herr wir danken Dir für den Regen, der so wichtig ist für das Wachstum unserer Oliven, Zitronen, Orangen und andere Zitrusgewächse und Früchte. Wir danken Dir auch für unsere Landwirte die während der Erntezeit unermüdlich arbeiten um Deine großzügige Ernte zu sammeln. Herr, in deiner Barmherzigkeit... Die israelische Polizei hat 17 Palästinenser festgenommen und klagt sie an eine Bevölkerungszählung im besetzen Ostjerusalem durchgeführt zu haben. Die israelische Polizei behauptet, dass dies illegal sei. Diese Verhaftungen sind Teil einer Kampagne um die Aktivitäten der Palästinensischen Autonomiebehörde in Ostjerusalem zu begrenzen, das Israel seit 1967 besetzt hat und weiterhin annektieren will und damit internationales Recht bricht. Herr, Israel missachtet weiterhin internationales Recht und beherrscht unsere Leute mit einer eisernen Faust. Wir beten für die Sicherheit aller Menschen in Palästina die für Gerechtigkeit und Frieden arbeiten. Herr, in deiner Barmherzigkeit... Hamas und Fatah, sein übereingekommen bis Ende 2018 Parlamentswahlen durchzuführen. Der Termin für Wahlen wird vom palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas festgesetzt. Herr, wir beten weiterhin für Versöhnung unter der palästinensischen Bevölkerung. Mögen die Wahlen recht schnell kommen, um die Visionen und Ziele unserer Leute zu verwirklichen. Herr, in deiner Barmherzigkeit... Der 29. November ist den Tag der Teilung Palästinas durch die UN im Jahr 1947. Es ist nun der Tag, der von den Vereinten Nationen als international Tag der Solidarität mit den palästinensischen Bevölkerungen betrachtet wird. Herr, unsere Herzen werden mit allen Leuten überall vereinigt, die sagen: "genug" der andauernden Besatzung, der Gewalttätigkeit und Unterdrückung die über diesem Land ihren Griff behalten für so lange behalten hat. Möge gerade dieser Tag nicht das Bewusstsein der Welt von der Ungerechtigkeit bestärken, die Teil des täglichen Lebens in Palästina ist. Gib denen die in den Führungspositionen sind auch den Willen und den Mut zu handeln, Wege zu gehen, die zu einem gerechten Frieden führen. Herr, in deiner Barmherzigkeit... Wir beten mit dem Weltrat der Kirchen für die Länder Brunei, Malaysia und Singapur. Herr, in deiner Barmherzigkeit... Englisch; http://sabeel.org/category/wave-of-prayers/
Freunde von Sabeel Deutschland e.V.